1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mechatronik
  5. HAW Augsburg
  6. Fakultät für Elektrotechnik
  7. Mechatronic Systems (Mas)
che
Mechatronik, Studiengang

Mechatronic Systems (Mas)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker anwendungsorientiert, Präsenzstudium, Vollzeit, auch dual möglich
Regelstudienzeit 3 Semester
Lehrprofil 58 Credits in Pflichtmodulen, 32 in Wahlpflichtmodulen
Interdisziplinarität
Praxiselemente im Studiengang
Informationen zum Fach Mechatronik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 40
Studienanfänger pro Jahr 39
Absolventen pro Jahr 39
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 90:10 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 30 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 5/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 9/9 Punkten
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Komplett fremdsprachlich, Internationalität, Doppelabschluss der Hochschule und der ausländischen Universität Inhalte zielen auf gründliche Vertiefung der methodischen Fachkompetenz sowie den Erwerb von praxisorientiertem Spezialwissen ab. Darüber hinaus sollen selbständiges Arbeiten und fachübergreifendes Denken besonders gefördert werden. Neben der technischen, wissenschaftlichen Weiterqualifikation zunehmende Bedeutung betriebswirtschaftlicher, organisatorischer und sprachlicher Fachkenntnisse sowie Teamarbeit und Menschenführung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Das Ziel des Studiengangs ist es: Bachelorabsolventen aus den entsprechenden Fachdisziplinen für eine herausgehobene Tätigkeit in Entwicklung, Projektierung und Betrieb von elektrotechnischen, elektronischen, mechatronischen oder informationstechnischen Systemen zu qualifizieren. Die Inhalte zielen auf die gründliche Vertiefung der methodischen Fachkompetenz und auf den Erwerb von praxisorientiertem Spezialwissen ab. Darüber hinaus sollen selbständiges Arbeiten und fachübergreifendes Denken besonders gefördert werden, sowie betriebswirtschaftliche, organisatorische und sprachliche Fachkenntnisse, Teamarbeit und Menschenführung!
  • Schlagwörter
    Communications, Control and Automation, Mechatronics, Power Electronics & Drives, Renewable Energy, Smart Grids, VLSI Design
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Mechatronik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren