1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mechatronik
  5. HAW Augsburg
  6. Fakultät für Elektrotechnik
  7. Mechatronic Systems (M.Eng.)
Ranking wählen
Mechatronik, Studiengang

Mechatronic Systems (M.Eng.) Fakultät für Elektrotechnik - HAW Augsburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Lehrprofil
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden keine Angaben
Studienanfänger pro Jahr keine Angaben
Absolventen pro Jahr 35
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt obligatorisch; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, gemeinsamer Abschluss obligatorisch

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 40 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Komplett fremdsprachlich, Internationalität, Doppelabschluss der Hochschule und der ausländischen Universität, Inhalte zielen auf gründliche Vertiefung der methodischen Fachkompetenz sowie den Erwerb von praxisorientiertem Spezialwissen ab. Darüber hinaus sollen selbstständiges Arbeiten und fachübergreifendes Denken besonders gefördert werden. Neben der technischen, wissenschaftlichen Weiterqualifikation zunehmende Bedeutung betriebswirtschaftlicher, organisatorischer und sprachlicher Fachkenntnisse sowie Teamarbeit und Menschenführung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Inhalte zielen auf die gründliche Vertiefung der methodischen Fachkompetenz sowie den Erwerb von praxisorientiertem Spezialwissen ab. Darüber hinaus werden selbständiges Arbeiten und fachübergreifendes Denken besonders gefördert. Es wird der zunehmenden Bedeutung betriebswirtschaftlicher, organisatorischer und sprachlicher Fachkenntnisse, der Teamarbeit und der Menschenführung Rechnung getragen. Interkulturelles Bewusstsein und Befähigung zu einer Tätigkeit mit Auslandskontakten oder im Ausland und zur erfolgreichen Mitarbeit in multinationalen Arbeitsteams werden gefördert.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren