1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Kassel
  6. Fachbereich 01: Humanwissenschaften
  7. Psychologie (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Psychologie, Studiengang

Psychologie (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Lehrprofil Anwendungsfächer: Klinische und Gesundheitspsychologie (44); Umweltpsych. (44); Pädagogische Psych. (44); Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (44)
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: alle Nicht-psychologischen Wahlpflichtmodule (8)

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 349
Studienanfänger pro Jahr 141
Absolventen pro Jahr 49
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 24:76 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 6,6 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang zielt auf eine breite Ausbildung in problemorientierter Psychologie; dabei wird die herkömmliche Trennung zwischen Grundlagen- und Anwendungsdisziplinen überwunden. Zu den vier Fächern der problemorientierten Psychologie gehören: Klinische- und Gesundheitspsychologie; Arbeits- Organisations-, und Wirtschaftspsychologie; Pädagogische Psychologie; Umweltpsychologie.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Studierenden lernen kennen - erstens die zentralen empirischen Methoden (neben den obligatorischen quantitativen auch qualitative Zugänge) - zweitens die zentralen Erkenntnisse der psychologischen Grundlagenforschung, wobei hier bereits eine Verknüpfung zu Anwendungsfeldern der Psychologie vorgenommen wird - drittens die wissenschaftlichen, ethischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen angewandter Psychologie. Somit bereitet das Studium auf basale Tätigkeiten in den klassischen Anwendungsfächern der Psychologie vor: Klinische, Pädagogische und Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie.
  • Schlagwörter
    Umweltpsychologie, problemorientiert
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren