1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. IMC FH Krems (priv.)(A)
  6. Studienbereich Gesundheitsmanagement
  7. Management von Gesundheitsunternehmen (M.A., berufsbegleitend)
che
BWL, Studiengang

Management von Gesundheitsunternehmen (M.A., berufsbegleitend)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, berufsbegleitend; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 69
Studienanfänger pro Jahr 35
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 14:86 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 4 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 3 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/11 Punkten
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote 69:25
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene)
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene)
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene)
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene)
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Der Fachbereich lieferte für die Berechnung des Indikators zu wenige Daten.
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Im Rahmen des Studiums wird eine vertiefte Auseinandersetzung im spannenden Bereich des strategischen Managements und der sozial-dynamischen Führungskompetenz geboten. Dabei zeigt das Studium durch die Betrachtung der nationalen und internationalen Gesundheitsmärkte und ihrer Einrichtungen neue Markt- und Wettbewerbschancen sowie Möglichkeiten zu deren Nutzung. Projekt- und fallstudienbasiertes Lernen sowie Planspiele bereiten auf die besonderen Herausforderungen des vernetzten Denkens, Planens und Handelns im Profit- und Non-Profit Gesundheitsbereich vor.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Strategische Instrumente und Methoden des Managements im Gesundheitswesen; Gesellschaftlich verantwortungsvolles Gesundheitsmanagement; Mitarbeiterführung; Projektmanagement im Gesundheitswesen; Strategisches Management im Gesundheitsunternehmen und -einrichtungen; Nationale und internationale Rahmenbedingungen des Gesundheitsmanagements; Gesundheitssystemplanung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Das Studium wird in der Organisationsform „berufsbegleitend“ angeboten. Die Studierenden bringen ihr Praxis-Know-how direkt in die Lehrveranstaltungen ein und erleben die Lehrenden als Sparring-Partner. Daraus entsteht ein ausgewogener Mix aus Wissenschaft und Praxis. Darüber hinaus werden ausgewählte Lehrveranstaltungen in englischer Sprache angeboten und die Kommunikationsfähigkeiten der Studierenden gezielt gefördert. Mit Hilfe der Simulation, Capstone Seminaren und interdisziplinären Fallstudien, werden die Studierenden fortlaufend dazu animiert ihr Wissen einem Praxistest zu unterziehen.
  • Schlagwörter
    Strategie, Management, Gesundheitswirtschaft, Gesundheitswesen, Medizin, Pflege, Therapie, Pharmazie, Versicherung, Health Care, Krankenhaus, eHealth, Integrierte Versorgung,Reha
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren