1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. PFH Göttingen (priv.)
  6. Fachbereich Management
  7. Betriebswirtschaftslehre (B.A., Fernst.)
che
BWL, Studiengang

Betriebswirtschaftslehre (B.A., Fernst.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Fernstudiengang; Teilzeit, berufsbegleitend
Regelstudienzeit 8 Semester
Praxiselemente im Studiengang
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 850
Studienanfänger pro Jahr 38
Absolventen pro Jahr 123
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 49:51 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 4 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene)
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene)
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene)
Internationale Ausrichtung des Studiengangs Der Studiengang liegt außerhalb des Vergleichs, da es sich um ein berufsbegleitendes, duales oder Ferstudienprogramm handelt.
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 2/10 Punkten
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Fernstudium BWL (B.A.) bietet eine breitausgerichtete Grundlagenausbildung im Bereich BWL mit Schwerpunktsetzungen, wie z. B. Retail Management, Sport- und Eventmanagement, Tourismusmanagement, Wirtschaftsprüfung, Wirtschaftspsychologie, Logistik/Supply Chain Management, Marketing/Vertrieb, Markt- und Werbepsychologie. Das Studium kann flexibel entsprechend der beruflichen Tätigkeit gestaltet werden. Durch Anerkennung von Vorleistungen kann die Studiendauer reduziert werden. Der Studiengang kann unter entsprechenden Voraussetzungen auch ohne Abitur begonnen werden.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die PFH fördert neben der fachlichen Ausbildung bezüglich der Beschäftigungsbefähigung über Beratungen zur Karriereplanung und integrierten Soft Skills-Themen wie Selbstorganisiertes und individuelles Lernen, Selbstmanagement/ Zeitmanagement, Team- und Konflikttraining, Moderation und Präsentation, Managementtechniken, Kreativitätstechniken sowie Gesprächs- und Verhandlungsführung.
  • Schlagwörter
    Teilzeit Fernstudium BWL, Tourismus, Marketing, Wirtschaftspsychologie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren