1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. EBS Universität/Oestrich-Winkel (priv.)
  6. EBS Business School
  7. Automotive Management (M.Sc.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Automotive Management (M.Sc.) EBS Business School - EBS Universität/Oestrich-Winkel (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 120
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 6 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 15 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, 9 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 46
Studienanfänger pro Jahr 13
Absolventen pro Jahr 19
Abschlüsse in angemessener Zeit 73,7 %
Geschlechterverhältnis 83:17 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 85,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule Ja, Abschluss optional

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 20 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Englischsprachiger BWL-Studiengang (für Nicht-BWLer mit Vorbereitungssemester). Hohe Lernqualität in kleinen Gruppen. Integriertes Auslandssemester & Pflichtpraktikum. Enger Praxisbezug, Case Studies & Dozenten aus der Automobilbranche. Zugang zu Praktika & Jobs von EBS-Partnern wie Audi, BMW, Bosch, Daimler, VW. Doppelabschluss-Option mit weiterem intern. Abschluss (MBA/spez. Master). Auslandssemester-Alternativen: Accelerated Track: Studium mit 90 ECTS abschließen (unterliegt akad. Voraussetzungen) oder German Track: für Studierende mit intern. Erstabschluss & deutschem Karrierefokus.
  • Fachliche Schwerpunkte
    In enger Kooperation mit der Automotiblindustrie entwickelter Studiengang; Ziel ist die Vermittlung von Kompetenzen zur Lösung praktischer und wissenschaftlicher Fragestellungen mit starktem Fokus auf die Automobilindustrie
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    EDHEC Business School, Lille & Nice, Frankreich; Escuela de Alta Dirección y Administración (EADA), Barcelona, Spanien; Pepperdine University, Graziadio School of Business and Management, Malibu, California, USA; University of Gothenburg, School of Business,Economics and Law, Gothenburg, Schweden; Tilburg University, Netherlands; IIM Ahmedabad, India.
  • Außercurriculare Angebote
    Case Challenges & Field Study, Networking Events.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren