1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Kaiserslautern/Zweibrücken
  6. Fachbereich Betriebswirtschaft
  7. Betriebswirtschaft (B.A., Vollzeit, Fernstudiengang)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Betriebswirtschaft (B.A., Vollzeit, Fernstudiengang)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Fernstudiengang; Vollzeit, auch dual möglich
Regelstudienzeit 7 Semester
Praxiselemente im Studiengang 8 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 70
Studienanfänger pro Jahr 30
Absolventen pro Jahr 16
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr
Geschlechterverhältnis 50:50 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil
Internationale Ausrichtung des Studiengangs Der Studiengang liegt außerhalb des Vergleichs, da es sich um ein berufsbegleitendes, duales oder Ferstudienprogramm handelt.

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Ein akademischer Abschluss kann neben dem Beruf, während Mutterschutz/Elternzeit oder der Pflege von Angehörigen erreicht werden. Die Studierenden wählen Bearbeitungsort und (innerhalb eines vorgegebenen Bearbeitungszeitraums) Bearbeitungszeit der Studienmaterialien. Dadurch haben sie die Möglichkeit, Beruf, Familie und Weiterbildung miteinander zu vereinbaren und können Lerntempo und Lernverhalten weitgehend selbst bestimmen. Die Studierenden werden in besonderem Maße mit der Herausforderung konfrontiert, ihre zur Verfügung stehende Zeit optimal einzusetzen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Kommunikations- und Führungstechniken, Präsentationsfähigkeit in Verbindung mit Rhetorik und Körperspräche; wissenschaftliches Arbeiten und Projektmanagement; Vorstellungsgespräche und Präsentationstechniken in englischer Sprache; Teamfähigkeit, Präsentationen und Überzeugungskraft im Rahmen der Unternehmensplanspiele (Simulationen).
  • Schlagwörter
    Wirtschaft, Management, Fernstudiengang, Wirtschaftswissenschaften
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren