1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. UAS Europe/Iserlohn (priv.)
  6. Fachbereich Betriebswirtschaftslehre
  7. Finance & Management (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Finance & Management (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, gleichermaßen anwendungs- und forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 34
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr 9
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr
Geschlechterverhältnis 76:24 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 6,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 23,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Alle betriebswirtschaftlichen "Hard Facts" in einem Studiengang: Finance, Accounting, Controlling und Taxation- Kompaktes, praxisnahes Studium- Kleine Studiengruppen (max. 35 Studierende); Integrierte Praktika und ein Company Training bei namenhaften Unternehmen; Direkter und persönlicher Bezug zu Dozenten und Professoren; Integrierter Auslandsaufenthalt: International Summer School an einer renommierten europäischen Partnerhochschule (z.B. in Istanbul, Madrid oder Paris); Vielfältige studentische Initiativen ermöglichen den Aufbau eines praktischen Erfahrungshorizontes.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Finance & Management (M.Sc.) beinhaltet die Kompetenzbereiche Finance (Advanced Corporate Finance, Financial Value Management und Structured Finance), Accounting & Taxation (Advanced Accounting & Taxation, International Regulations und Auditing & Business Evaluation), Controlling (Corporate & Organizational Planning, Risk/Return Management und Applied Controlling) und Soft Skills.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Das Program bereitet auf Führungsaufgaben in national und international agierenden Unternehmen vor. In den Disziplinen Finance, Accounting, Taxation und Controlling wird das Rüstzeug für komplexe Finanzierungsentscheidungen ebenso vermittelt, wie die Evaluation des Business aus dem Blick Rechnungslegung, Besteuerung und Prüfung. Innovativ ist die Ausrichtung auf ein integriertes Wert- und Risikomanagement. Es wird der Zyklus von der strategischen Zukunftsplanung bis zur krisenbedingten Restrukturierung des Unternehmens abgedeckt.
  • Schlagwörter
    Finance, Accounting, Controlling, Taxation, Finanzmanagement, Finance Master, Internationale Ausrichtung, International Finance Management
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren