1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. UAS Europe/Iserlohn (priv.)
  6. Fachbereich International Service Industries
  7. Marketing Management (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Marketing Management (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 43
Studienanfänger pro Jahr 20
Absolventen pro Jahr 16
Abschlüsse in angemessener Zeit 87,5 % *
Geschlechterverhältnis 37:63 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 2,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 16,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 2/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Internationale Ausrichtung- Praxisorientierung; einzigartige Fächerkombination; kompaktes, praxisnahes Studium; Integrierter Auslandsaufenthalt: International Summer School an einer renommierten europäischen Partnerhochschule (z.B. in Istanbul, Madrid oder Paris); integrierte Case Studies und Projekte mit Partnern aus der Wirtschaft; ergänzend werden optionale Sprachkurse angeboten; direkter und persönlicher Bezug zu den Professoren; vielfältige studentische Initiativen; kleine Studiengruppen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Der Studiengang Marketing Management umfasst vier Semester, in denen alle Fähigkeiten vermittelt werden, die für Führungs- und Gestaltungsaufgaben im internationalen Marketingmanagement erforderlich sind. Dies erfolgt über insgesamt fünf Kompetenzbereiche, die unterschiedliche Schwerpunkte beinhalten.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Absolventen werden als Marketing-Generalisten gezielt auf den Berufseinstieg vorbereitet. Sie werden dazu ausgebildet, vielfältige Aufgaben im nationalen und internationalen Marketing wahrzunehmen. Vermittelt werden die Fähigkeit, strategisch konzeptionell zu arbeiten sowie wie das dazu erforderliche Detailwissen. Berufsfelder: Strategisches Marketing, Markenmanagement, Product Management, Key Account Management, Retail Management, Sales Management, Marketing- und Kommunikationsberatung, Marktforschung, Customer Relationship Management, Werbe-, Media- und Kommunikationsagenturen.
  • Schlagwörter
    Marketing Management, Product Management, Marketing Polica, Sales Management, Marketing, BWL, Management, International Marketing
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren