1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. VWL
  5. Uni Frankfurt a.M.
  6. Fachbereich 02: Wirtschaftswissenschaften
  7. GSEFM Degree Programs in Quantitative Economics, Quantitative Finance, Quantitative Management, Quantitative Marketing (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
VWL, Studiengang

GSEFM Degree Programs in Quantitative Economics, Quantitative Finance, Quantitative Management, Quantitative Marketing (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 174
Studienanfänger pro Jahr 44
Absolventen pro Jahr 18
Abschlüsse in angemessener Zeit 31,4 % *
Geschlechterverhältnis 64:36 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 64,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 53:60

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 2/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Students who complete the first year of the MSQ Program with strong success have the option and are strongly encouraged to join the GSEFM Ph.D. Program in their area of concentration. Other students in their second year in the MSQ Program have the option to enroll in courses with an emphasis on policy issues and/or on issues of implementation. Students leaving GSEFM with a terminal Master degree will be in a strong position to serve as analytical experts in international institutions, government, or the private sector.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Im 1. Studienjahr belegen Studierende Econometrics, Mathematical Methods, Historical and Normative Foundations of Economics und ihrer Vertiefung entsprechend Microeconomics, Macroeconomics, Finance, Management and Marketing. Im 2. Studienjahr wählen sie 2 bis 3 Schwerpunkte aus: Macroeconomics, Microeconomics & Management, Econometrics, Finance, Development & Int. Eco.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Studiengang vermittelt fundiertes fachliches Wissen, analytisch-quantitative Kompetenz und die Fähigkeit, eigenständig auf hohem wissenschaftlichen Niveau zu arbeiten. Er vermittelt mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten und Entscheidungsfähigkeit für komplexe wirtschaftswissenschaftliche Problemstellungen. Studierende werden befähigt, inter- und z.T. transdisziplinäre Zusammenhänge zu erkennen, gesellschaftspolitischen Implikationen wirtschaftlichen Handelns zu modellieren und zur Diskussion zu stellen, und Verantwortungsbewusstsein gegenüber sich und anderen zu entwickeln.
  • Schlagwörter
    Quantitative, Economics, Finance, Management
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren