1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Münster
  6. Fachbereich Wirtschaft
  7. Accounting and Finance (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Accounting and Finance (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 61
Studienanfänger pro Jahr 17
Absolventen pro Jahr 21
Abschlüsse in angemessener Zeit 92,9 % *
Geschlechterverhältnis 67:33 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 20,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Masterstudiengan Accounting and Finance vermittelt vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten in den Schwerpunkten Rechnungswesen, Controlling und Corporate Finance. Im Vordergrund steht die Lösung betriebswirtschaftlicher Aufgabenstellungen unter Einbezug unterschiedlicher fachlicher Kompetenzen auf der Basis wissenschaftlicher Methoden. Das Studium erfolgt in überschaubaren Gruppen und vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten, die auf die Anforderungen von gehobenenen Managementfunktionen in kaufmännischen Tätigkeitsbereichen vorbereiten.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Konsekutiv, anwendungsorientiert, betriebswirtschaftlich vertiefend mit fachlicher Spezialisierung in Rechnungswesen, Controlling und Corporate Finance. Neben Sprachkenntnissen und interkultureller Kompetenz wird auch Sozial-, Handlungs- und Forschungskompetenz für die Lösung betriebswirtschaftlicher Fragestellungen vermittelt.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Studiengang vermittelt die Fähigkeit betriebswirtschaftliche Aufgabenstellungen problemorietiert, unter Einbeziehung unterschiedlicher fachlicher Kompetenzen auf der Basis fundierter theoretischer Kenntnisse zu lösen. Praxisprojekte, Fallstudien un Masterarbeiten in Verbindung mit Unternehmen sichern einen hohen Anwendungsbezug des Studiums. Kernkompetenzen wie Sozialkompetenz in Teams, Führungskompetenz, Analytische Kompetenz, Belastbarkeit und Eigenantrieb werden genauso vermittelt wie die Fähigkeit in interkulturellen geprägten Situationen angemessen vorzugehen.
  • Schlagwörter
    Accounting, Finance, Controlling, Auslandssemester, anwendungsorientiert, Master Accounting, Master Finance

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren