1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
  5. Uni Duisburg-Essen/Duisb.
  6. Fachbereich Gesellschaftwissenschaften
  7. Development and Governance (M.A.)
Ranking wählen
Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften, Studiengang

Development and Governance (M.A.) Fachbereich Gesellschaftwissenschaften - Uni Duisburg-Essen/Duisb.


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Credits insgesamt 60
Fachausrichtung Politikwissenschaft
Besondere Studienelemente/Projektstudium Seminar und Tutorial Research Logic and Academic Writing 4 SWS
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang 6 ECTS max. anrechbar für berufspraxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 36
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr 13
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 31:69 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 96,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Auslandsaufenthalt kein Auslandsaufenthalt vorgesehen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 16 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Es handelt sich um einen einjährigen weiterbildenden Studiengang in englischer Sprache, der sich vorranig an 'Young Professionals' aus Entwicklungsländern richtet. Ein großer Teil der Studienplätze wird im Rahmen von Stipendienprogrammen des DAAD und anderer Kooperationspartner vergeben. Inhaltlich verbindet der Studiengang regionale Expertise (Afrika, Asien, Europa), entwicklungspolitische Fragen und Policy-Analyse.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Training in akademischen Schlüsselkompetenzen, insb. Recherche und akademisches Schreiben als Vorbereitung von Young Professionals aus Entwicklungsländern für Führungspositionen; Umfassendes Begleitangebot aus DAAD-Förderung einschließlich Sprachkurse u.ä.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren