1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. Uni Mannheim
  6. Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik
  7. Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsinformatik, Studiengang

Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, gleichermaßen anwendungs- und forschungsorientiert; gleichermaßen informatik- und managementorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 332
Studienanfänger pro Jahr 103
Absolventen pro Jahr 100
Abschlüsse in angemessener Zeit 65,5 % *
Geschlechterverhältnis 68:32 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 48,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 418:50

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang kann komplett in englischer Sprache studiert werden. Zahlreiche Wahl- und Spezialisierungsmöglichkeiten in den Bereichen Enterprise Information Systems, Data Analytics, Data Management, Process Management, Systems Development, sowie IT-Sicherheit; hohe Praxisorientierung durch halb- bzw. einjähriges Teamprojekt in Zusammenarbeit mit Unternehmen oder Forschungseinrichtungen; problemlose Integration eines Auslandssemesters in den Studienplan; ausgezeichnete Kontakte zu Unternehmen der Region (z.B. SAP, Daimler, BASF, Roche, und vielen mittelständischen Unternehmen).
  • Fachliche Schwerpunkte
    Enterprise Information Systems, Software Technology, Data Analytics, Data Management, Process Management und IT-Security.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Hohe Flexibilität und ausgeprägte Spezialisierungsmöglichkeiten mit Bezug auf das spätere Berufsbild; breites Lehrangebot in den derzeit in der Wirtschaft stark nachgefragten Bereichen Data Analytics und Big Data, Praxisorientierung durch halb- bzw. ganzjähriges Teamprojekt in Zusammenarbeit mit Unternehmen oder Forschungseinrichtungen; Vertiefung der englischen Sprachkompetenz durch englischsprachige Lehrveranstaltungen.
  • Schlagwörter
    Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Data Science
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren