1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftswissenschaften
  5. Uni Bochum
  6. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  7. Wirtschaftswissenschaft, Ausrichtung VWL (B.A.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftswissenschaften, Studiengang

Wirtschaftswissenschaft, Ausrichtung VWL (B.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 64
Studienanfänger pro Jahr 18
Absolventen pro Jahr 6
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr
Geschlechterverhältnis 58:42 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 11,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 56,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 2285:18

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Im 2-Fach-Bachelor wird das Studium der VWL kombiniert mit einem weiteren, frei wählbaren Fach. Insgesamt werden derzeit etwa 35 mögliche Fächer zur Kombination angeboten. Daneben vermittelt der Optionalbereich weitere Kompetenzen durch Angebote im Bereich Fremdsprachen, Präsentations- und Kommunikationsangebote, Angebote im Bereich der Informationstechnologien oder interdisziplinäre Module und Einblicke in andere Fächer.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Innerhalb des universitätsweiten Projekts inSTUDIES ist das Zentrum für ökonomische Bildung seit dem Studienjahr 2012 mit dem Teilprojekt „Begleitetes Berufspraktikum“ im Maßnahmenfeld „In die Praxis“ vertreten. Dabei wird in enger Kooperation mit dem Career Service, dem Alumni-Netzwerk, dem International Office, dem Optionalbereich und den Praktikumsbeauftragten der einzelnen Fakultäten insbesondere Studierenden des 2-Fach-Bachelor-Modells ein stärkerer Bezug zu möglichen Berufsfeldern aufgezeigt und die Möglichkeit eines studienbegleitenden Berufspraktikums gefördert.
  • Schlagwörter
    Economics, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaft, WIWI
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren