1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HAW Coburg
  6. Fakultät Wirtschaft
  7. Betriebswirtschaft (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Betriebswirtschaft (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 137
Studienanfänger pro Jahr 73
Absolventen pro Jahr 29
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 % *
Geschlechterverhältnis 45:55 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 13,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja, beim Abschluss eines "joint programmes"
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das konsekutive, anwendungsorientierte Masterstudium (M.A.) vermittelt im unmittelbaren Anschluss ein betriebswirtschaftliches, wirtschafts-wissenschaftliches oder verwandtes Erststudium (Bachelor oder Diplom) weitergehende Kenntnisse und Fähigkeiten, die auch die selbständige Bearbeitung anspruchsvoller, hochkomplexer Aufgabenstellungen ermöglichen. Das Masterstudium schafft so die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen, um auch hochqualifizierte Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Unternehmensführung; Marketing; Personal und Organisation; IT-Management; Business-Intelligence; Management von Wertschöpfungsketten; Versicherungsmanagement; Jahresabschlussanalyse; Industriemanagement.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Breites Fächerangebot, Verbindung von wissenschaftlichen und praxisbezogenen Instrumenten; Rund ein Drittel des Studiums wird in Form von Projektarbeiten absolviert, die aktuelle Fragestellungen unmittelbar aus den Unternehmen oder der Forschung bearbeiten; Fächerwahl durch Studierende; Die praxisbezogene Masterarbeit ist ein idealer Übergang in den Beruf; Diskussionen mit Unternehmenspraktikern (Referenten) oder bei Exkursionen/Betriebsbesichtigungen; jährliche Lehrevaluation;
  • Schlagwörter
    Wirtschaft, Management, Master of Business Administration, BWL

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren