1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. EBS Universität/Oestrich-Winkel (priv.)
  6. EBS Business School
  7. Executive MBA Health Care Management (MBA)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Executive MBA Health Care Management (MBA) EBS Business School - EBS Universität/Oestrich-Winkel (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 90
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, 10 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 17
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis 65:35 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 6,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 40,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule Ja, Abschluss optional

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 20 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Berufsbegleitender Studiengang für Fach- & Führungskräfte im Gesundheitswesen. Richtet sich an Executives, die zu ihren Kenntnissen in Medizin, Pflegewissenschaften, Pharmazie etc. spezifisches gesundheitsökonomisches Wissen und betriebswirtschaftliche Methodenkompetenzen erwerben wollen. Dozenten aus Praxis und anwendungsorientierter Wissenschaft. Fallstudien, Feldstudien, Projektteams, interaktive Unterrichtsgespräche. Auslandsaufenthalt in Kapstadt vermittelt Kenntnisse des südafrikanischen Gesundheitssystems & stärkt interkulturelle Kompetenzen. Career Services & Coaching.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Das MBA Studium ist in zwei Studienstufen aufgebaut. Die 1. Stufe vermittelt gesundheitsökonomisches Fachwissen, die 2. Stufe fokussiert sich auf General Management und Recht mit Ausrichtung auf den Health Care Bereich inklusive eines Moduls in Kapstadt. Die zwei Studienstufen inkludieren zwei Studienabschlüsse: Gesundheitsökonom (EBS) und den Master of Business Admistration (MBA).
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    University of Stellenbosch (USB), Cape Town, South Africa
  • Außercurriculare Angebote
    Dozenten aus Praxis und anwendungsorientierter Wissenschaft. Auslandsaufenthalt in Kapstadt vermittelt Kenntnisse über das südafrikanische Gesundheitssystem & stärkt interkulturelle Kompetenzen. Ein breites Angebot an Coaching & Career Services steht ebenfalls kostenfrei zur Verfügung.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren