1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Halle-Wittenberg
  6. Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  7. Medizin - Ethik - Recht (M, 60 LP)
CHE Hochschulranking
 
Jura, Studiengang

Medizin - Ethik - Recht (M, 60 LP)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, auch Teilzeit und berufsbegleitend möglich; Weiterbildender Master, gleichermaßen anwendungs- und forschungsorientiert
Regelstudienzeit 2 Semester

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 31
Studienanfänger pro Jahr 18
Geschlechterverhältnis 42:58 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Besonderheit des Studiengangs besteht in der Vernetzung von fünf Fakultäten und dem interdisziplinär ausgerichteten Studienprogramm. Es soll die Wechselwirkung der Fachgebiete interdisziplinär gelehrt und unter Bezug auf medizinische und gesundheitspolitische Probleme durchdrungen werden. Besonderheiten des Studiengangs finden sich auch in fächerübergreifenden Seminaren, Kolloquia und Symposien, in denen Praktiker aus den Bereichen Medizin, Ethik, und Recht über aktuelle Themen referieren und diskutieren.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Vermittlung von Kenntnissen in medizin-ethischen, bioethischen und rechtlichen Fragestellungen unter Einbeziehung der medizinischen Praxis.
  • Schlagwörter
    Medizinrecht, Medizinethik, Gesundheitsrecht, Biomedizin, Biostrafrecht
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren