1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Soziale Arbeit
  5. KatHS Berlin
  6. Studiengang Soziale Arbeit
  7. Soziale Arbeit (B.A., berufsbegleitend)
CHE Hochschulranking
 
Soziale Arbeit, Studiengang

Soziale Arbeit (B.A., berufsbegleitend)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Teilzeitstudiengang, berufsbegleitend, dual berufsintegrierend
Regelstudienzeit 8 Semester
Praxisphase Der Studiengang enthält keine integrierte Praxisphase.
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 128
Studienanfänger pro Jahr 35
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 34:66 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 1,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 10/10 Punkten *

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Soziale Arbeit als Profession umfasst die Theorie und Praxis der Förderung von sozialer Lebenskompetenz und der Unterstützung von Menschen, die sich insbesondere in sozialen Notlagen befinden oder von sozialer Not bedroht sind. Förderung und Unterstützung in der Sozialen Arbeit meint alle Formen der Hilfe, mit denen Menschen befähigt werden, ihr Leben in größtmöglicher Selbstbestimmung zu planen und zu führen. Dazu zählen insbesondere die soziale Beratung, Begleitung, Betreuung, Vertretung, Koordination, Erziehung, Bildung und Planung. Soziale Arbeit orientiert sich dabei nicht primär an den biopsychosozialen Defiziten der Menschen, sondern an vorhandenen Potenzialen und Ressourcen. Soziale Arbeit weiß sich solidarisch mit den von gesellschaftlicher Ausgrenzung bedrohten Menschen.
  • Schlagwörter
    Sozialarbeit, Soziales, Sozialwesen, Sozialpädagogik

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren