1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Bremen
  6. Fakultät 1: Wirtschaftswissenschaften
  7. Global Management (MBA)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Global Management (MBA)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Weiterbildender Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 44
Studienanfänger pro Jahr 27
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 58:42 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 100,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 10/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Kombination von praxisnahem Management-Fachwissen mit interkulturellen und Führungskompetenzen bereitet die Studierenden auf gehobene Managementpositionen in global agierenden Unternehmen vor. Im Studienverlauf werden nicht nur wirtschaftswissenschaftliche, sondern auch rechtliche und ethische Aspekte der Globalisierung im Unternehmenskontext thematisiert. Das Programm wird bereits seit 1998 erfolgreich angeboten und ist als international ausgerichteter und vollständig englischsprachiger Studiengang auf der ganzen Welt nachgefragt.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Interkulturelle und Führungskompetenzen
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Studieninhalte sind an den Erfordernissen der späteren Berufstätigkeit ausgerichtet und bieten die Chance zu branchen- und berufsfeldbezogenen Schwerpunktsetzungen. Die Studierenden erhalten neben theoretischem Basiswissen praxisnahe Managementkompetenzen, die sie befähigen, weitgehend eigenständig Projekte durchzuführen und in einem Team Verantwortung zu übernehmen. In Verbindung mit der konsequenten internationalen Ausrichtung des Programms eröffnen sich den Absolvent_innen so hervorragende Karriereperspektiven für Führungs- und Managementpositionen in global agierenden Unternehmen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren