1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Uni Marburg
  6. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
  7. International Business Management (M.Sc.)
che
BWL, Studiengang

International Business Management (M.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang 22 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 24
Studienanfänger pro Jahr 11
Absolventen pro Jahr 11
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 % *
Geschlechterverhältnis 21:79 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 80 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja, beim Abschluss eines "joint programmes"
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" obligatorisch
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 5/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 8/11 Punkten
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote 37:12
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 8/10 Punkten
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Forschungsorientierung & Anwendungsbezug, Bereich "Schlüsselqualifikationen" als Vorbereitung auf das Berufsleben, Differenzierte Spezialisierungsmöglichkeiten, Praxis- oder forschungsorientierte Projektphasen, Praxisseminare und -workshops integraler Teil von Modulen, Internationalität (Fremdsprachige Veranstaltungen), Studium in Deutschland und Frankreich.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Der Studiengang stellt ein gemeinsames Programm der Wirtschaftswissenschaften in Marburg und der Grande Ecole INSEEC Business School Frankreich, dar. Das Hauptziel besteht darin, betriebswirtschaftliches Wissen mit Schwerpunkten auf internationalen Aspekten zu vermitteln. Die starke internationale Ausrichtung spiegelt sich auch in einem vorgeschriebenen Auslandspraktikum wieder.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Unterstützungsangebot, Workshops und Schulungen sowohl für Karrieren in Wirtschaft wie Forschung werden u.a. angeboten von: diversen Lehrstühlen des Fachbereichs, Career Center des Fachberechs, Career Center der Universität, Marburg University Research Academy, diverse (internationale) Graduiertenschulen.
  • Schlagwörter
    Double Degree, Forschungsorientierung & Anwendungsbezug, Studium in Deutschland und Frankreich, Auslandsaufenthalt INSEEC Business School Paris
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren