1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Pflegewissenschaft
  5. IMC FH Krems (priv.)(A)
  6. Studienbereich Pflege
  7. Advanced Nursing Practice (B)
che
Pflegewissenschaft, Studiengang

Advanced Nursing Practice (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs ausbildungsintegrierender Studiengang
Regelstudienzeit 6 Semester
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 180
Ausbildungsanteile Präsenzanteil Hochschule 32, Praxiseinrichtungen/Praktika 7, Selbstlernanteil 61
Informationen zum Fach Pflegewissenschaft
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 119
Studienanfänger pro Jahr 41
Absolventen pro Jahr 37
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 15:85 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Zulassung
Zulassungsmodus
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote 65:40
Zulassungsvoraussetzungen hochschulspezifisch, landesspezifisch, vorhergehende pflegerische Ausbildung, Ausbildungsvertrag mit Trägereinrichtung, vorhergehendes Praktikum
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 9/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Studium wird in der berufsbegleitenden Variante zielgruppenspezifisch angeboten; berufsbegleitend Studierende müssen beim Antritt des Studiums eine berufliche Erwerbstätigkeit in der Gesundheits- und Krankenpflege im Ausmaß von mindestens 20 Wochenstunden vorweisen; Studienzeiten: Freitag ab 14 Uhr, Samstag ganztags, E-Learning-Module, zusätzlich eine Blockwoche im Semester; Berufspraktika während des Studiums: zwei kurze Berufspraktika im Ausmaß von je 150 Stunden (im 4. und 5. Semester) korrespondierend mit Schwerpunkt
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Zielgruppe: Personen, mit Diplom der Gesundheits- und Krankenpflege und dreijähriger Berufserfahrung im gehobenen Dienst der Gesundheits-und Krankenpflege. Studienziel: Qualifizierung eines erweiterten Tätigkeitsbereichs in der Pflege auf Hochschulniveau, Expert/innenfunktionen in der Pflegentwicklung und Patientenedukation oder im Pflegemanagement. Schlüsselkompetenzen unter anderem: allgemeine wissenschaftliche Methodenkompetenz, vertiefte Fachkompetenz zur Pflegediagnostik und Entwicklung und Evaluierung erweiterter pflegerischer Handlungskonzepte, Fach- und Handlungskompetenz, angewandtes Pflegemanagements, etc.
  • Schlagwörter
    Pflegemanagement; Pflegewissenschaft; Pädagogik und Didaktik in der Pflege; Pflegeedukation; Pflegeentwicklung
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Pflegewissenschaft
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren