1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Geografie
  5. Uni Würzburg
  6. Philosophische Fakultät
  7. Angewandte Humangeographie (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Geografie, Studiengang

Angewandte Humangeographie (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang 30 ECTS anrechenbar für freiwillige Praxisprojekte/Praktika; 30 ECTS anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote;
Geländeexkursionen Geländeexkursionen im Umfang von 15 Wahlpflichtcredits

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 79
Studienanfänger pro Jahr 20
Absolventen pro Jahr 16
Abschlüsse in angemessener Zeit 54,5 %
Geschlechterverhältnis 52:48 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 1/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Geländeexkursionen 1/1 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 9/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Studium der Angewandten Humangeographie vermittelt vertiefte Kenntnisse in aktuellen Forschungsbereichen der Wirtschafts-, Stadt- und Sozialgeographie und Regionalforschung unter besonderer Berücksichtigung von Dienstleistungen und der Informationsgesellschaft. Da sich die Fragestellungen in der heutigen globalen Welt sehr schnell ändern, werden sie laufend aktualisiert und an die Anforderungen der Gesellschaft angepasst. Weitere Schwerpunkte des Studiengangs der Angewandten Humangeographie sind Module zu vertieften Methoden, Planungsrecht, Regionalmanagement und -marketings.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Der Studiengang vermittelt vertiefte Kenntnisse in aktuellen Forschungsbereichen der Wirtschafts-, Stadt-, Sozialgeographie und Regionalforschung unter besonderer Berücksichtigung von Dienstleistungen. Ein beonderer Fokus liegt auch auf Methoden der kontinuierlichen Raumbeobachtung, Analysetechniken und Bewertungsverfahren, Kenntnisse des Planungsrechts, Regionalmarketings und -managements.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Im Masterstudiengang werden vertiefende Kenntnisse der Angewandten Humangeographie, Planungsrechts, Regionalmarketings und Regionalmanagements vermittelt. Die Inhalte der Lehrveranstaltungen werden laufend an aktuellen Themen angepasst. Neben mehreren met
  • Schlagwörter
    Regionalplanung; Regionalentwicklung; Geographische Handelsforschung; Sozialgeographie; Wirtschaftsgeographie; Angewandte Geographie

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren