1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Medizin
  5. Uni Regensburg
  6. Fakultät für Medizin
  7. Molekulare Medizin (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Medizin, Studiengang

Molekulare Medizin (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 113
Studienanfänger pro Jahr 34
Absolventen pro Jahr nur für Staatsexamenstudiengang ausgewiesen
Geschlechterverhältnis 19:81 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Molekulare Medizin ist Bindeglied zwischen Biologie, Biochemie und Medizin. Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung von Kompetenzen zur Erforschung der molekularen und zellbiologischen Funktionen und Ursachen menschlicher Erkrankungen. Studierende erwerben grundlegende Kenntnisse in den biomedizinischen Fächern. Methoden und Techniken der biomedizinischen Forschung werden im Kleingruppenunterricht und im Rahmen von Forschungspraktika vermittelt. Die Absolventen sind somit bestens auf die Anforderungen moderner Forschung in Universitätskliniken, Instituten und der biomedizinischen Industrie sowie das Masterstudium vorbereitet.
  • Schlagwörter
    Humanbiologie, Medizinische Zellbiologie, Biomedizin, Biomedizinische Forschung

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren