1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. H.-Plattner-Inst./Uni Potsdam (priv.)
  6. Digital Engineering Fakultät (an der Universität Potsdam)
  7. IT-Systems Engineering (B.Sc.)
che
Informatik, Studiengang

IT-Systems Engineering (B.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Lehrprofil 132 Credits in Pflichtmodulen, 18 Credits in Wahlpflichtmodulen, 30 Credits im Nebenfach/Wahlbereich, wählbare Nebenfächer: Business Process & Enterprise Technologies, Human Computer Interaction & Computer Graphics Technology, Internet & Security Technology, Operating Systems & Information Systems Technology, Software Architecture & Modeling Technology
Fachausrichtung Angewandte Informatik, Geoinformatik, Ingenieurinformatik / Technische Informatik, Medieninformatik, Software Engineering, IT-Sicherheit, Computervisualistik
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 180
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 261
Studienanfänger pro Jahr 91
Absolventen pro Jahr 80
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 87:13 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 2 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/11 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus lokal zulassungsbeschränkt
Auswahlkriterien Abiturnote; Anzahl Wartesemester; Auswahlkriterien der Hochschule
Bewerber/Studienplatz-Quote 211:80
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/8 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Praxisbezug durch 2-semestriges Bachelorprojekt unter industriellen Rahmenbedingungen mit externen Partnern aus Industrie u. Gesellsch.,davon 1 Semester in Vollzeit,im Team bearbeitet;Lehrinhalte orient. sich an gegenwärt. u. zukünft. Anforderungen der IT-Branche;umfassende Softskills-Ausbildung;Lehrveranstalt. im Bereich Recht u. Wirtschaft;Design Thinking-Angebot;kleine Gruppen,intensive persönl. Betreuung;viel Teamarbeit in Projekten zu Lehrveranst.;studiengebleit Seminar u. Paten im 1. Semester;Vorkurs Mathematik;obligator. Mitwirk. in Studentenklubs;Hard- u. Softwareaustausch alle 2 Jahre
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    2-semestriges Bachelorprojekt als echte Projekttätigkeit in Teams für Unternehmen (Zeitaufwand: 1260 h inkl. BA-Arbeit); 14-tägiges Soft-Skills-Kolloquium mit wechselnden hochkarätigen Dozenten zu Themen aus gesellschaftlichem Alltag; Arbeit in Studentenklubs, z.B. als Sprecher; Präsentations- und Rhetoriktraining zur Vorbereitung auf Bachelorpodium; Übung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; HPI Businessplan-Wettbewerb; Fach-Englisch; jährliche Firmen-Kontaktmesse; frühe Einbindung in Hiwi-/Wimi-Tätigkeit; Messestandbetreuung; Teilnahme an Tagungen am HPI; Unterstützung Schülerakademie als Lehrende; Botschafter an Schulen.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    BTH, Schweden; University of Jyväskylä, Finnland; EFREI Paris, Frankreich
  • Schlagwörter
    Informatik; Software Engineering; Computer Science; Software-Entwicklung; Software-Architektur; Programmierung; Berlin; Potsdam; Bachelor; Computer; IT-Sicherheit; Projektarbeit; Softwaresysteme
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren