1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Pflegewissenschaft
  5. KatSH München
  6. Fachbereich Pflege
  7. Pflegepädagogik (B.A.)
CHE Hochschulranking
 
Pflegewissenschaft, Studiengang

Pflegepädagogik (B.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Fachausrichtung Lehrerbildender Studiengang
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Ausbildungsanteile Präsenzanteil Hochschule 33, Anteil Praxiseinrichtungen/Praktikum 13, Selbstlernanteil 54
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 45 ECTS anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 135
Studienanfänger pro Jahr 37
Absolventen pro Jahr 28
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 17:83 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungsvoraussetzungen Vorhergehende pflegerische Ausbildung erforderlich

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 3/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/11 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang weist seit Jahren hervorragende berufliche Einmündungsmöglichkeiten und geringe Abbruchraten auf. Bei einer folgenden Anstellung an einer Schule in Bayern im Staatsdienst besteht für Pflegepädagogen BA die Möglichkeit der Verbeamtung. Durch Wahlmodule können zusätzlich Kompetenzen im Bereich Gesundheitsförderung, Management, Pflegewissenschaft oder Palliativ Care erworben werden. Das Studium ist mit 20 cp (von 35) auf die Theologische Zusatzausbildung der KSH anrechenbar und erleichtert damit den Erwerb dieser Zusatzqualifikation.
  • Schlagwörter
    Lehrer für Gesundheitsberufe; Pflegelehrer; Praxisanleiter; Pflege; Lehrer; Gesundheitspädagoge; Pflegeexperte; Gesundheitsberatung; Patientenberatung; Lehramt

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren