1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Jena
  6. Biologisch-Pharmazeutische Fakultät
  7. Biochemie/Molekularbiologie (B.Sc.)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biochemie/Molekularbiologie (B.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits für Laborpraktika 55 ECTS aus Pflichtkursen und 58 ECTS aus Wahlpflichtkursen
Praktikumsplätze für Erstsemester 60; 20 Studierende je Kurseinheit
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 163
Studienanfänger pro Jahr 59
Absolventen pro Jahr 50
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 31:69 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 6 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang Biochemie/Molekularbiologie bildet in der Regel die Grundlage für einen späteren Masterstudiengang der „Lebenswissenschaften“ (Life Science). Der Abschluss des Masterstudiengangs bildet eine hervorragende Basis für eine Promotion im Bereich der Naturwissenschaften. Im Bachelorstudiengang werden durch die Vielzahl der angebotenen Praktika die methodischen Fähigkeiten für den Laboralltag erlernt, die durch die Theorie in Vorlesungen und Seminaren untermauert werden. Hier wird ein breites Methodenspektrum mit „State-of-the-Art“ Technologien angeboten.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Im Studiengang Biochemie/Molekularbiologie werden biochemische Prozesse in lebenden Systemen und auf zellulärer Basis untersucht. Hierbei ist die Ausrichtung des Studiengangs stark auf das Verständnis molekularer Mechanismen in lebenden Organismen ausgelegt, weniger auf chemische Synthesen. Des Weiteren werden die Studenten durch projektorientierte Praktika in den jeweiligen Arbeitsgruppen stark in die wissenschaftliche Arbeit eingebunden und geschult, sich ein hohes Maß an Selbstständigkeit zu erarbeiten.
  • Schlagwörter
    Molekularbiologie, Epigenetik, Krebs, Proteinbiochemie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren