1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Mainz
  6. Fachbereich 10: Biologie
  7. Biologie (M)
CHE Hochschulranking
 
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biologie (M)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Lehrprofil
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Credits für Laborpraktika keine Angabe
Geländeexkursionen Geländeexkursionen im Umfang von 6 Wahlpflichtcredits

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 191
Studienanfänger pro Jahr 77
Absolventen pro Jahr 66
Geschlechterverhältnis 34:66 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 8,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 95,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Forschungsorientierter allgemeiner Master in Biologie mit großer persönlicher Spezialisierungsmöglichkeit: Es werden zwei Doppelmodule gewählt, die jeweils ein ganzes Semester in einer Arbeitsgruppe beinhalten. Jede Kombination der Spezialgebiete der Biologie Mainz ist erlaubt. Nach dem Erwerb von Zusatzqualifikationen beginnt die Projektarbeit, an die sich die Masterarbeit anschließt. Ein Wechsel der Arbeitsgruppe zwischen Projekt- und Masterarbeit ist erlaubt, aber nicht verpflichtend.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Konsekutiver Studiengang, der auf den Bachelorstudiengängen Biologie oder Molekulare Biologie an der JGU Mainz oder äquivalenten Studiengängen anderer Hochschulen aufbaut. Masterstudiengang, zur Qualifikation für eine forschungsaktive Tätigkeit in selbst gewählten Schwerpunktthemen (Evolutiosnbiol. Biodiversität, Anthropol.; Entwicklungs- u. Neurobiol.; Mol. Struktur- u. Zellbiol. und Biotechnol.)
  • Schlagwörter
    Ökologie, Evolution, Biodiversität, Entwicklungsbiologie, Neurobiologie, Tier- und Pflanzenphysiologie, Bioinformatik, Molekulargenetik

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren