1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Wiener Neustadt (A)
  6. Bachelor Wirtschaftsberatung
  7. Wirtschaftsberatung (B.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Wirtschaftsberatung (B.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, berufsbegleitend
Regelstudienzeit 6 Semester
Praxiselemente im Studiengang 15 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 547
Studienanfänger pro Jahr 231
Absolventen pro Jahr 168
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 % *
Geschlechterverhältnis 37:63 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 5,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 9,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 386:230

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Betriebswirtschaftliches Grundlagenstudium mit Spezialisierung in zwei von fünf angebotenen Fachgebieten: Finanzwirtschaft, Immobilienmanagement, Management-, Organisations- & Personalberatung, Marktkommunikation & Vertrieb, Unternehmensrechnung & Wirtschaftsprüfung. Fokus auf Sozial- & Beraterkompetenzen. Internationale Ausrichtung: 3. Semester und/oder Berufspraktikum fakultativ im Ausland. Ausgezeichneter Student-Faculty-Ratio. Aktive Zusammenarbeit mit Unternehmen. Sehr gute Berufsaussichten. Modern ausgestatteter, international geprägter Campus. Vollzeit oder berufsbegleitendes Studium.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die hohe Employability der AbsolventInnen wird durch unabhängige Studien belegt. Hier einige der Maßnahmen: Workshops zu sozialen Kompetenzen (Auftritt, Rhetorik, Zeitmanagement, Beratungsgespräche, Konfliktmanagment, Team und Projektmanagement); Bewerbungstraining; Projektbasierte Lehrveranstaltungen, die neben der inhaltlichen Expertise auch Teamarbeit, Organisation, und Auftritt vor Auftraggebern schulen; Fachübergreifende Planspiele, in denen Studierende erlerntes Wissen aus unterschiedlichen Fächern spielerisch integrieren und im Wettbewerb stehen
  • Schlagwörter
    Wirtschaft, BWL, Management, Marketing
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren