1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Kassel
  6. Fachbereich 01: Humanwissenschaften
  7. Psychologie (M.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Psychologie (M.Sc.) Fachbereich 01: Humanwissenschaften - Uni Kassel


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 171
Studienanfänger:innen pro Jahr 31
Absolvent:innen pro Jahr 57
Abschlüsse in angemessener Zeit 84,2 %
Geschlechterverhältnis 17:83 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 10,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 30 Plätze

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Neben vertieften methodischen, diagnostischen und klinischen Kenntnissen gibt es Wahlpflichtmodule, die wichtige Berufsfelder außerhalb der rein klinisch-psychotherapeutischen erschließen. Insgesamt können so 4 aus 5 Schwerpunkten gewählt werden: a) Advanced Research Methods and Statistical Modeling, b) Kognition, Bildung, Entwicklung, c) Rechtspsychologie, d) Mensch, Arbeit, Technik und e) Umweltpsychologie. Diese werden durch ein Berufspraktikum und Training zur Wissenschaftskommunikation ergänzt. Das Spektrum schließt somit traditionelle sowie sich neu entwickelnde Arbeitsfelder ein.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Umweltpsychologie (maximal 10 Credits), Rechtspsychologie (maximal 10 Credits), Kognition, Bildung und Entwicklung (maximal 10 Credits), Advanced research methods (maximal 10 Credits), Mensch, Arbeit Technik (maximal 10 Credits)
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Im Rahmen des Studiums sind 16 integrierte und additive Schlüsselkompetenzen entahlten (Kommunikation, Organisation, Methoden, Teamkompetenz, Zeitmanagement usw.). Innerhalb des Praktikumsmoduls werden praktische Erfahrungen im Beruf gesammelt. Die Anwendungsfächer nehmen innerhalb der Lehrveranstaltungen Bezug auf Tätigkeitsfelder. In der Studienfachberatung können Fragen zu Berufsperspektiven geklärt werden. Über Inforamtionskanäle werden Infoveranstaltungen von Arbeitgebern und Stellenanzeigen an die Studierenden übermittelt.
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Berufsorientierte Praktika sind in folgenden Bereiche vorgesehen: Grundlagen, Methoden, Klinische Psychologie, Arbeits- Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Pädagogische Psychologie, Umweltpsychologie, Rechtspsychologie etc.; Es können (Forschungs-)Praktika in allen Grundlagen, Methoden und Anwendungsfächern der Psychologie absolviert werden.
  • Außercurriculare Angebote
    Es gibt Beratungs- und Vernetzungsangebote für internationale Studierende (Tutorinnen). Ein umfangreiches Einführungsprogramm findet zu Beginn des Studiums statt. Studienfachberatung und allgemeine Studienberatung informieren und beraten bei Bedarf.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren