1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Kassel
  6. Fachbereich 01: Humanwissenschaften
  7. Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Psychologie, Studiengang

Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Masterstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil Anwendungsfächer: Klinische Psychologie (120)
Interdisziplinarität

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 78
Studienanfänger pro Jahr 29
Absolventen pro Jahr 0 *
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 14/15 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 18:82 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang zielt auf eine integrative Vermittlung von verfahrensspezifischen und –übergreifenden Störungs- und Interventions-Modellen verbunden mit einer fundierten Ausbildung in klinisch-psychologischen Forschungsmethoden. Der Zugang zum Studiengang ist für AbsolventInnen eines ersten Studiengangs in Psychologie, Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaft offen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Studierende werden zur Durchführung von Beratungen unter fachkundiger Anleitung ausgebildet. Sie erlernen die Konzeption klinischer Fälle und die Erstellung von Behandlungsplanungen. Ihnen werden Behandlungskonzepte und –techniken nahegebracht. Sie sind in der Lage, Forschungsprojekte zu konzipieren und durchzuführen sowie die Daten auszuwerten und zu interpretieren. Erprobt und angewendet werden diese Kenntnisse besonders in dem Modul „Berufsbezogene Selbsterfahrung“ (Umfang: 2 Semesterwochenstunden) sowie im „berufsorientierenden Praktikum“.
  • Schlagwörter
    Psychoanalyse, Selbsterfahrung, Beratungspsychologie, verfahrensübergreifend
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren