1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. TU Braunschweig
  6. Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften
  7. Architektur+ (B.Sc.)
Ranking wählen
Architektur, Studiengang

Architektur+ (B.Sc.) Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften - TU Braunschweig


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 8 Semester
Credits insgesamt 240
Lehrprofil 164 Credits in Pflichtmodulen, 76 in Wahlpflichtmodulen
Geländeexkursionen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 31
Studienanfänger:innen pro Jahr keine Angaben
Absolvent:innen pro Jahr 14
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht ausgewiesen, da nicht durchgängig mind. 10 Abschlüsse/Jahr
Geschlechterverhältnis 32:68 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt obligatorisch; Praktikum/Praxisphase im Ausland obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, gemeinsamer Abschluss obligatorisch

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung
Vorpraktikum Ein Vorpraktikum ist nicht erforderlich.

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der vierjährige Bachelorstudiengang bietet neben einer soliden fachlichen Grundlagenausbildung als Besonderheit einen einjährigen Auslandsaufenthalt. Der fachliche Horizont wird erweitert und interkulturelle Kompetenz erworben. Das Internationale Modul eröffnet die Möglichkeit, an einer unserer Partnerhochschulen zu studieren oder das Auslandsstudium mit einem Auslandspraktikum oder der Mitarbeit in einem internationalen Forschungsprojekt zu kombinieren. Inhalte und Ablauf werden auf individuelle Interessen abgestimmt. Durch Kooperationsverträge entfallen organisatorische Hürden weitgehend.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Bachelorstudiengang Architektur+ erweitert den BSC Architektur um eine internationale Phase. Ein zweisemestriges Studium an ausgewählten ausländischen Partneruniversitäten oder ein einsemestriges Auslandsstudium kombiniert mit einem sechsmonatigen Auslandspraktikum bzw. Mitarbeit in einem internationalen Projekt mit Praxisphasen im Ausland werden in das Bachelorstudium integriert. Die Studierenden erhalten so besondere berufsvorbereitende Qualifikationen wie interkulturelle Kompetenzen, die sie auf architektonische Arbeitsfelder in einer globalisierten Welt vorbereiten.
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Universiteit Gent, Belgien; Universidade Federal do Rio de Janeiro, Brasilien; Universität Florenz, Italien; TU Graz, Österreich; Tongji University Shanghai, China; etc.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren