1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Germanistik
  5. Uni Jena
  6. Philosophische Fakultät
  7. Deutsch (LA Regelschule)
CHE Hochschulranking
 
Germanistik, Studiengang

Deutsch (LA Regelschule)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Lehramtsstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit, auch Teilzeit studierbar
Regelstudienzeit 9 Semester
Interdisziplinarität
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 133
Studienanfänger pro Jahr 29
Geschlechterverhältnis 46:54 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/7 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Fachwissenschaft und Fachdidaktik werden nicht nur nebeneinander studiert, sondern sind aufs Engste miteinander verzahnt. Es werden spezielle Module angeboten, die jeweils von einer/m Lehrenden der Fachwissenschaft und der Fachdidaktik gemeinsam durchgeführt werden. Das Lehramtsstudium wird zudem seit dem Wintersemester 2007 / 08 nach dem Jenaer Modell durchgeführt, das sich durch ein Praxissemester im 5. oder 6. Fachsemester auszeichnet. Der in Thüringen abgelegte Lehramtsabschluss wird in allen anderen Bundesländern auf Antrag beim jeweiligen Kultusministerium anerkannt.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel: Auseinandersetzung mit den Grundlagen, der Geschichte und den charakteristischen Erscheinungen der deutschen Sprache und Literatur; vertieftes Verständnis der Prozesse sprachlicher Interaktion sowie ästhetischer und kultureller Kommunikation. Kompetenzen: Befähigung zur von wisenschaftlichen Kriterien geleiteten Planung, Durchführung und Evaluation von Deutschunterricht; Auswahl von Unterrichtsgegenständen, Zielorientierung des Deutschunterrichtes, Kenntnis von Steuerungsinstrumenten und Diagnosemöglichkeiten im Deutschunterricht.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren