1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Alanus HS/Alfter (priv.)
  6. Fachbereich Wirtschaft
  7. Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Fachbereich Wirtschaft - Alanus HS/Alfter (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang, auch dual praxisintegrierend studierbar
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 30 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 35 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 136
Studienanfänger pro Jahr 32
Absolventen pro Jahr 26
Abschlüsse in angemessener Zeit 82,7 %
Geschlechterverhältnis 45:55 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 1,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Wirtschaft neu denken; betriebswirtschaftliche Inhalte in Verbindung mit Kunst und Philosophie; wirtschaftswissenschaftliche Forschungswerkstatt; Schwerpunkte in nachhaltige Unternehmensführung; Social Banking/Social Finance; Ökonomie und Gesellschaft; Kunst in der Unternehmensgestaltung; Handel & Konsumkritik; nachhaltiges Wertschöpfungsmanagement; Social Innovation & Business Design; Entrepreneurship-Track; Studium Generale; Kunstmodule; Persönlichkeitsentwicklung; interdisziplinäre Tandem-Projekte; Kleingruppen-Gesprächskreise; innovative Lehrmethoden; Ringvorlesungen; Werkstatt N-Projekt.
  • Außercurriculare Angebote
    öffentliche Ringvorlesungen und Kamingespräche verschiedener Disziplinen; Exkursionen; von Studierenden organisierte Wo-lang-Konferenzen; Hochschulgespräch; Alanus on the Road; Tagungen des Instituts für Sozialorganik; Projekt "eine Uni - ein Buch"; Tagesworkshops; Thementage.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren