1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Rhein-Waal/Kleve
  6. Fakultät Gesellschaft und Ökonomie
  7. International Business and Social Sciences (B.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

International Business and Social Sciences (B.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, berufsbegleitend, auch dual möglich
Regelstudienzeit 7 Semester
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 325
Studienanfänger pro Jahr 98
Absolventen pro Jahr 17
Abschlüsse in angemessener Zeit 78,8 % *
Geschlechterverhältnis 46:54 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 71,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja, beim Abschluss eines "joint programmes"
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" obligatorisch
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 5/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 11/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 682:72

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Bei dem Studiengang handelt es sich um eine Verknüpfung von Wirtschafts-, Politik-, Rechts- und Sozialwissenschaften. Diese Kombination ermöglicht den Absolventen wissenschaftliche Fragestellungen nicht nur unter ökonomischen, sondern ebenso unter ethischen, moralischen und gesellschaftlichen Gesichtspunkten analysieren und beurteilen zu können. Der Studiengang wird auf Englisch gelehrt und ist stark international ausgerichtet. Im 6. Semester ein Praxis- oder ein Auslandssemester vorgesehen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Unsere Absolventinnen und Absolventen werden befähigt, in internationalen und nationalen Unternehmen Fach- bzw. Führungsaufgaben je nach Schwerpunktsetzung insbesondere in den Bereichen Finanz- bzw. Rechnungswesen, Unternehmensführung bzw. Unternehmensstrategie zu übernehmen. Wir vermitteln Schlüsselkompetenzen in dem Modul "Basic Methods" und verknüpfen unsere Lehrinhalte mit der Praxis, bspw. durch Praktikervorträge sowie durch unsere in der Praxis tätigen Lehrbeauftragten. Anhand von Businessplanspielen, Praxisprojekten und Fallstudien werden unsere Studierenden an die Praxis herangeführt.
  • Schlagwörter
    Wirtschaft, Management, Business Administration, International Business, Business Law, Buchhaltung, International Management, Accounting, Game Theory, Spieltheorie, Economics, Statistik, Marketing, HR
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren