1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. HS Mannheim
  6. Fakultät für Informatik
  7. Unternehmens- und Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsinformatik, Studiengang

Unternehmens- und Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, auch Teilzeit möglich; eher informatikorientiert
Regelstudienzeit 7 Semester
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 196
Studienanfänger pro Jahr 76
Absolventen pro Jahr 15
Abschlüsse in angemessener Zeit 80,0 % *
Geschlechterverhältnis 84:16 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 18,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 2,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 490:45

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 8/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Stärkerer Fokus auf Informatik als andere Studiengänge; Breites Vertiefungsangebot: Integration und Einführung von Unternehmenssoftware, E-Business, Business Intelligence, Industrie 4.0, IoT, IT-Sicherheit, IT Management, Enterprise Software-Architekturen, Cloud Computing, Big Data, Usability, Design Thinking, Digital Transformation, Geschäftsmodelle, Geschäftsprozessmanagement, Process Mining, Mobile Business Im 4. Semester Unternehmensinformatik-Projekt: von Professoren betreutes Vollzeitprojekt mit Unternehmen als Auftraggeber. Reale Praxiserfahrung durch kompletten Projektablauf.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Verpflichtende Seminare zu Arbeitstechniken, Teamentwicklung, Business English; Tutorium, in dem die Studierenden ein Übungsblatt mitsamt Musterlösung für eine Erst- oder Zweitsemestervorlesung ausarbeiten und präsentieren, darüber hinaus bei der Korrektur der Hausübungsblätter mithelfen; In Lehrverantaltungen integrierte Teamprojekte; Praxissemester in externem Unternehmen oder Forschungseinrichtung; Freiwillige Studienarbeit; In Vorlesungen integrierte Vorträge/Workshops von/mit Unternehmenpraktikern; Summerschool, ergänzende Verantaltungen durch Praktiker in VL-freier Zeit
  • Schlagwörter
    Wirtschaftsinformatik, Unternehmensinformatik, Informatik, Betriebliche Anwendungssoftware

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren