1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. KLU Hamburg (priv.)
  6. Degree Programs
  7. Management / BWL (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Management / BWL (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 13/14

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Praxiselemente im Studiengang 12 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 72
Studienanfänger pro Jahr 23
Absolventen pro Jahr zum WS 2015/16 noch keine Absolventen
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 67:33 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 24,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 3/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 8/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 95:50

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Der Studiengang befindet sich noch in der Aufbauphase; der Indikator wurde aus diesem Grund nicht berechnet.

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang zeichnet sich besonders durch die im Bachelorbereich seltene Möglichkeit aus, in einem Intensive Track mehr als die üblichen 180 ECTS-Punkte zu erwerben und damit ein zukünftiges Masterstudium zu verkürzen. Der dezidiert internationale Ansatz des Studiums wird durch das Pflichtangebot zum Erlernen einer weiteren Sprache und die Verankerung eines Auslandssemesters im Curriculum besonders befördert. Der hohe Stellenwert des berufspraktischen Bezugs drückt sich in der Verankerung des Praktikums im Pflichtcurriculum und das begleitende Trainingsangebot der Career Services aus.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Wesentliches Ziel des Studiengangs ist die Berufsbefähigung. Entsprechend sind bis zu zwei Praktika verpflichtende Bestandteile des Curriculums. Sie werden durch Workshops im Bereich Career Development intensiv begleitet. Berufsrelevante Schlüsselqualifikationen können im Wahlbereich erworben werden. Unternehmenskontakte werden über regelmäßige Exkursionen, Vorträge von Berufspraktikern im Rahmen der KLU Lecture Series und die Einbindung von Gastdozenten aus Unternehmen in die Lehrveranstaltungen etabliert. Praxisbeispiele und Fallstudien sind auch Bestandteil der Lehrveranstaltungen.
  • Schlagwörter
    Business Management, Verhandlung, Leadership, Finance, Marketing, Revenue Management, Negotiations, Digital Economy, Human Ressources, Personalwesen, Sustainability, Marketing

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren