1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. KLU Hamburg (priv.)
  6. Degree Programs
  7. Global Logistics and Supply Chain Management (M.Sc.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Global Logistics and Supply Chain Management (M.Sc.) Degree Programs - KLU Hamburg (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Interdisziplinarität keine Angabe
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, 10 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 121
Studienanfänger pro Jahr 67
Absolventen pro Jahr 40
Geschlechterverhältnis 54:46 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 51,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der englischsprachige Studiengang ermöglicht durch eine Vielzahl von Wahlmodulen eine Spezialisierung in allen Kernbereichen der Logistik und des Supply Chain Managements. Im Curriculum sind Praktika und ein Auslandssemester integriert. Ein Fast Track erlaubt Studierenden mit einem 210 ECTS Bachelor den Master Abschluss bereits nach 3 Semestern. Der Unterricht in Kleingruppen ermöglicht interaktive Lehrformate. Aktuelle Forschungsergebnisse fließen kontinuierlich in die Wissensvermittlung mit ein, u.a. über die enge Kooperation mit Research Centern in maritimer und humanitärer Logistik.
  • Außercurriculare Angebote
    Das außercurriculare Angebot umfasst Exkursionen sowie regelmäßige Vorträge aus unterschiedlichen Arbeitsgebieten im Zuge der Lecture Series oder der Veranstaltungsreihe mit Vertretern aus der Praxis oder der Wissenschaft (Meet-the-Pros). Diese werden u.a. ergänzt durch Kaminabende mit Top Executives und Career Talks mit jungen Führungsnachwuchskräften. Zudem werden interessante Unternehmen eingeladen (u.a. zum jährlichen Startup Day), um deren Geschäftsfelder und Karrieremöglichkeiten zu präsentieren.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren