1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Zwickau
  6. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
  7. Management (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Management (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, auch Teilzeit möglich; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 77
Studienanfänger pro Jahr 32
Absolventen pro Jahr 11 *
Abschlüsse in angemessener Zeit SoSe14-WS 14/15 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 39:61 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 82:30

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der 3-semestrige Masterstudiengang befähigt zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten in den Themengebieten des Managements in den Profillinien Beratungs-, Projekt- und/oder Prozessmanagement. Ergänzende Fähigkeiten werden in System-, Transformations- und Kompetenzmanagement erworben. Durch die inhaltliche Ausrichtung des Studiengangs bietet sich eine Schnittstelle für die Studierenden zwischen Unternehmensberatung und Führung sowie Projekt- und Prozessmanagement. Die Besonderheit des Studiengangs liegt im forschungsorientierten Profil.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Beratungs-, Projekt- und Prozessmanagement, Forschungsseminar und -projekt, Systemmanagement, Kompetenzmanagement, Transformationsmanagement.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Bestandteil des Studiums ist ein Modul zum Thema "Forschungsseminar und -projekt" (10 ECTS). Im Rahmen dieses Moduls erwerben, vertiefen und erweitern die Studierenden ihr theoretisches und anwendungsbezogenes Wissen über die systematische Anbahnung, Planung, Durchführung und Kontrolle wissenschaftlicher Projekte, auch in Kooperation mit Unternehmen. Sie bereiten die Ergebnisse systematisch auf, um sie national und international zu publizieren, in Netzwerken (insbesondere unter der Verwendung neuer Medien) zu verbreiten und neue Projektanträge zu stellen.
  • Schlagwörter
    Prozessmanagement, Kompetenzmanagement, Systemmanagement, Beratungsmanagement, Projektmanagement, Transformationsmanagement, Forschungsprojekt
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren