1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HTW Dresden
  6. Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  7. Betriebswirtschaft (B.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Betriebswirtschaft (B.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 381
Studienanfänger pro Jahr 104
Absolventen pro Jahr 63
Abschlüsse in angemessener Zeit 74,4 % *
Geschlechterverhältnis 39:61 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 15,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 644:85

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 8/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    An der mittelständischen Praxis orientiert, umfassende Vermittlung betriebswirtschaftlicher Grundlagen, durchgehende Sprachenausbildung über 5 Semester, durchgehende Vermittlung von Schlüsselqualifikationen in eigenen Modulen, Vertiefungsmodule: Supply Chain Management / Markeingmanagement/ Personalmanagement / Controlling / Management mittelständischer Unternehmen, vielfältige Wahlmöglichkeiten durch 23 Wahlpflichtmodule, Praktikumssemester, optionales Auslandsstudium vielfältige Auslandskontakte zur Partnerhochschulen, Professor(inn)en mit vielfältigen Praxishintergründen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Vermittlung der Kompetenzen in eigenständigen Modulen (Selbstmanagement, Methodenkompetenz, Teamentwicklung), umfangreicher Fremdsprachenausbildung über 5 Fachsemester und innerhalb fachlicher Module. Schwerpunkte: theoretisch erlangtes Wissen praxistauglich und lösungsorientiert umsetzen, Arbeitsergebnisse mit Mitarbeitern diskutieren, verteidigen und weiterentwickeln, sich selbst organisieren und Teamfähigkeit bei interdisziplinären/interkultureller Zusammenarbeit, eigene Stärken und Schwächen sowie seine Wirkung auf andere einschätzen, Konfliktlösung und konstruktiv mit Kritik umgehen
  • Schlagwörter
    Betriebswirtschaft, Business Administration, Wirtschaft, Mittelstand
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren