1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftswissenschaften
  5. Uni Erl.-Nürnb./Nürnberg
  6. Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  7. International Business Studies (B.A.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftswissenschaften, Studiengang

International Business Studies (B.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 292
Studienanfänger pro Jahr 78
Absolventen pro Jahr 80
Abschlüsse in angemessener Zeit 98,8 % *
Geschlechterverhältnis 28:72 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 9,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 30,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Bachelorstudiengang International Business Studies (IBS) ist ein modular aufgebauter Elitestudiengang, der die Grundlage einer internationalen Laufbahn bietet. Das Studium garantiert neben Grundkenntnissen der Wirtschaftswissenschaften und des internationalen Geschäfts, die Beherrschung praxisbezogener Methoden und Instrumente zur Lösung internationaler Managementaufgaben, um erfolgreich in einem globalen Wettbewerbsumfeld agieren zu können.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    MIBS alumni currently claim jobs in many different fields and industries, like Mercedes, Adidas, Siemens, BMW, Scania etc. Moreover, alumni founded their own international focused firms or work in start-ups with an international focus. Also academia and research benefit from the highly international students that all have really good jobs in reputable firms all over the world. In a recently introduced Internship program, firms compete against each other in order to win MIBS students as interns or working students. This quite often results in an employment in the respective firm afterwards.
  • Schlagwörter
    Management, Internationales Management, International Business, Intercultural Competence
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren