1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Esslingen
  6. Fakultät Betriebswirtschaft
  7. Technische Betriebswirtschaft / Automobilindustrie (B.Sc.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Technische Betriebswirtschaft / Automobilindustrie (B.Sc.) Fakultät Betriebswirtschaft - HS Esslingen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Technik Grundlagen (44)
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 20 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind in andere Module integriert, 2-12 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 272
Studienanfänger pro Jahr 79
Absolventen pro Jahr 53
Abschlüsse in angemessener Zeit 96,2 %
Geschlechterverhältnis 73:27 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 5,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 10,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/12 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 40 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 3/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 10/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    In diesem Studiengang eignen sich die Studierenden das Wissen und die Fertigkeiten an, die für ein erfolgreiches Arbeiten an den Schnittstellen zwischen Betriebswirtschaft und Technik in der Automobilindustrie benötigt werden. Die Branche ist gekennzeichnet durch Großserienproduktion bei gleichzeitig direkter Kundenbeziehung zum privaten Endverbraucher. Die Automobilindustrie selbst, sowie ihre Zulieferer besitzen ein enormes Entwicklungspotential im Hinblick auf die veränderten Anforderungen der Verbraucher an nachhaltige Mobilitätsangebote.
  • Außercurriculare Angebote
    Industrie-Kolloquium zur nachhaltigen Mobilität, Unterstützung bei Auslandssemestern, Exkursionsangebote zu Unternehmen in der Region, einmal jährlich Kurs mit Studierenden der Partnerhochschule Gannon University (USA), Studium Generale Angebot.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren