1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Furtwangen/Villingen-Schw.
  6. Fakultät Wirtschaft
  7. International Business Management (EMBA) (MBA)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

International Business Management (EMBA) (MBA)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Teilzeit, berufsbegleitend; Weiterbildender Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 23
Studienanfänger pro Jahr 10
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 65:35 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 26,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht vorgesehen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Executive MBA ist ein berufsbegleitendes Programm. Die Studierenden lernen nicht nur von den Professor(inn)en, sondern auch von den Kommiliton(inn)en, die eine mindestens 5 jährige Berufserfahrung einbringen. Unterrichtssprache ist Englisch. Das Programm ist auf General Management ausgerichtet. Es vermittelt praktisches und praxisorientiertes Wissen innerhalb eines wohl strukturierten theoretischen Rahmens und stärkt insbesondere interdisziplinäres und interkulturelles Wissen und Erfahrungen. Der internationale Fokus wird auch durch zwei Auslandsmodule in China und Frankreich gestärkt.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Strategy, Finance and Accounting, International Management, Leadership.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Executive MBA ist ein berufsbegleitendes Programm für AkademikerInnen mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung. Der Studiengang ist auf General Management ausgerichtet und soll Absolventen in die Lage versetzen, eine führende Funktion im Unternehmen einzunehmen bzw. dieses zu leiten. Der Unterricht ist sehr praxisorientiert ? Fächer wie Strategie oder Entrepreneurship fördern unternehmerisches Denken und Handeln. Auslandsmodule in China und Frankreich geben Einblick in internationales Wirtschaften. In der Vortragsreihe „Best Practices“ präsentieren Unternehmen erfolgreiche Lösungen.
  • Schlagwörter
    MBA, Exekutive MBA, International, Management, Business Administration, Master part-time englisch, Betriebswirtschaft, Wirtschaft General Management, berufsbegleitend postgraduate Frauenstipendium
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren