1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. HS OWL/Lemgo
  6. Fachbereich Produktion und Wirtschaft
  7. Production Engineering and Management (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsingenieurwesen, Studiengang

Production Engineering and Management (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, gleichermaßen anwendungs- und forschungsorientiert; gleichermaßen technik- und managementorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika
Praxiselemente im Studiengang 4 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 82
Studienanfänger pro Jahr 17
Absolventen pro Jahr 20
Abschlüsse in angemessener Zeit 70,0 % *
Geschlechterverhältnis 77:23 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 71,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 80,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" obligatorisch
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 5/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 11/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 29:5

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Double Degree-Studiengang; überwiegend englischsprachig; wissenschaftliches Seminar; mind. 1 Semester im Ausland (Universität Triest)
  • Fachliche Schwerpunkte
    Vermittlung / Vertiefung von technologischer, betriebswirtschaftlich-organisationswissenschaftlicher, logistischer und prozessorientierter Kenntnisse u. a. in den Feldern "Engineering Planning and Control", "Furniture Technology", "Management and IT of SME", "Specialized Manufacturing Technologies", "Product & Process Development".
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Abschlussarbeiten größtenteils in Kooperation mit der Industrie, dadurch erste berufspraktische Erfahrung; Berufsfeldorientierung durch Vorträge von Fach- und Führungskräften aus der Industrie, durch Exkursionen und durch den Einsatz von Lehrbeauftragten aus der Berufspraxis; Bearbeiten von realitätsnahen Fallstudien; Verankerung von Schlüsselkompetenzen im Curriculum z. B. durch das Modul "International Management Skills" mit hohem Trainingsanteil.
  • Schlagwörter
    Produktionsmanagement, Double Degree, Engineering Planning and Control, Specialized Manufacturing Technologies, Furniture Technology
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren