1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Soziale Arbeit
  5. Katholische Universität/Eichstätt
  6. Fakultät für Soziale Arbeit
  7. Soziale Arbeit (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
Soziale Arbeit, Studiengang

Soziale Arbeit (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Praxisphase Der Studiengang enthält keine integrierte Praxisphase.
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 19
Studienanfänger pro Jahr 19
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 11:89 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 5,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Der Fachbereich lieferte für die Berechnung des Indikators zu wenige Daten.

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Erlernen und Anwendung von Methoden der sozialarbeiterischen Konzeptentwicklung, der Datenerhebung und der Evaluation und Wirkungsmessung von sozialpolitischen Programmen & sozialarbeiterischen Interventionen, Ausbildung von Führungskompetenzen durch arbeits- und organisationsrechtliche Elemente: Best Practice Forschung und Entwicklung (1. bis 3.Sem.)/ Verwirklichen eigener Forschungsvorhaben in Zusammenarbeit mit Praxis und Wissenschaft (1.-3.Sem.)/ Vermittlung von Wissenschafts- und Forschungstheorie sowie sozialwissenschaftliche Methodik (1. und 2.Sem.), Sozialmanagement und Informatik
  • Fachliche Schwerpunkte
    Der Studiengang legt seinen Schwerpunkt auf das Erlernen, die Anwendung und Fortentwicklung von Methoden der Forschung und der Bewertung sozialpolitischer Programme sowie sozialstaatlicher und sozialarbeiterischer Interventionen. Die Studierenden haben die Möglichkeit, an den vielfältigen Forschungsprojekten der Fakultät zu partizipieren und so praxisnahes Forschungs-Know-how zu erwerben.
  • Schlagwörter
    Evidenzbasierte Soziale Arbeit, Forschungsmethoden, Wirkungsforschung, Forschung und Entwicklung
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren