1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Marburg
  6. Fachbereich Rechtswissenschaften
  7. Baurecht und Baubegleitung (LL.M.)
che
Jura, Studiengang

Baurecht und Baubegleitung (LL.M.)


Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 14/15
Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, berufsbegleitend; Weiterbildender Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Informationen zum Fach Jura
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 31
Studienanfänger pro Jahr 16
Geschlechterverhältnis 52:48 [%m:%w]
Anzeige
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote 20:32

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Betont anwendungsorientierter Studiengang zur Weiterqualifizierung in einem speziellen Rechtsbereich von hoher praktischer Relevanz und Nachfrage. Die Lehrveranstaltungen des modularisierten Studienplans werden von Dozenten aus der Universität und der beruflichen Praxis gehalten.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Privates Baurecht, öffentliches Baurecht, Projektentwicklung, Bauprozessrecht, Know-How-Schutz, technisches Baurecht mit Sachverständigenrecht, Bürgschaften, Sicherungsrechte, Versicherungsrecht, Insolvenzrecht, Steuerrecht, Bauvertragsrecht, Architekten- und Ingenieurrecht, Honorarrecht, Grundlagen des Baubetriebs (Terminpläne und Kalkulation, Nachtragsrecht, außergerichtliche Streitbeilegung).
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Jura
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren