1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftswissenschaften
  5. Uni Wuppertal
  6. Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
  7. Sustainability Management (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftswissenschaften, Studiengang

Sustainability Management (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 74
Studienanfänger pro Jahr 31
Absolventen pro Jahr 3
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr
Geschlechterverhältnis 47:53 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 67,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Der Fachbereich lieferte für die Berechnung des Indikators zu wenige Daten.

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Angesichts der Anforderungen, die sich aus der Transformation des traditionellen Wirtschaftens zu einem nachhaltigen betriebswirtschaftlichem Wirken ergeben, bedarf es einer modernen Ausrichtung des Managementstudienganges, die neben dem systematischen Aufbau einschlägiger Kompetenzen auch Denkanstöße für die innovative Gestaltung von Führungsprozessen vermittelt. Die Studierenden sollen ihre managementliche Persönlichkeit entwickeln und die Nachhaltigkeit als Kategorie unternehmerischen Handeln und Denkens begreifen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Ziel dieses Studiengangs ist der Aufbau von Kompetenzen, die für eine nachhaltige Unternehmensführung erforderlich sind, und die Vermittlung des notwendigen Fachwissens auf hohem wissenschaftlichen Niveau. Die Studieninhalte umfassen u.a. die Entwicklung einer unternehmerischen Nachhaltigkeitskultur und dafür notwendigen Institutionen & Strategien nachhaltigen Wandels.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Masterstudiengang Sustainability Management vermittelt eine wissenschaftlich fundierte akademische Ausbildung auf Masterniveau. Der tradierte Kanon wirtschaftswissenschaftlicher Kompetenzen wird dabei zusätzlich um die Ausbildung theoretischer, methodischer und organisatorischer Kompetenzen im Bereich auch interdisziplinärer Fragestellungen aus dem Sustainabilitykontext ergänzt. Kommunikative Kompetenzen & weitere Schlüsselqualifikationen erlernen die Studierenden in interaktiven Veranstaltungen wie z.B. Übungen oder Seminaren (u.a. durch Vorträge, Diskussionen, Gruppenarbeit).
  • Schlagwörter
    BWL, Nachhaltigkeit
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren