1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. HS Mainz
  6. Fachbereich Technik
  7. Geoinformatik und Vermessung (B.Sc.)
che
Informatik, Studiengang

Geoinformatik und Vermessung (B.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, auch dual möglich
Regelstudienzeit 6 Semester
Lehrprofil 84 Credits in Pflicht-/Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung Angewandte Informatik, Geoinformatik
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 180
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 138
Studienanfänger pro Jahr 53
Absolventen pro Jahr 25
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 80:20 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 9 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 4 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/11 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus zulassungsfrei
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote 112:40
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/11 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Ausbildung zur/zum Vermessungsingenieurin/Vermessungsingenieur; Abschluss befähigt zum Vorbereitungsdienst zur Laufbahnprüfung zum 3. Einstiegsamt (gehobener vermessungstechnischer Verwaltungsdienst); alle Bundesländer; inkl. Lehrinhalte aus dem Bereich Photogrammetrie und Bildverarbeitung\Fernerkundung
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Lehrinhalte decken Breite des Berufs ab; Anteil praktischer Lehrveranstaltungen liegt bei 50%, davon ein Drittel im vermessungstechnischen Außendienst (Kleinstgruppen); Veranstaltungsreihe Geodätisches Kolloquium in jedem Wintersemester (Teilnahme freiwillig); es bestehen in der Regel vielfältige Möglichkeit durch eine parallele Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten des Forschungsinstituts des i3mainz bereits erworbene Kompetenzen konkret einzubringen, zu erweitern oder spezielle Kompetenzen per "Learning By Doing" zu erwerben.
  • Schlagwörter
    Bildverarbeitung; Photogrammetrie; Kartographie; Geobasisinformation
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren