1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Geografie
  5. Uni Jena
  6. Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät
  7. Geographie (M)
che
Geografie, Studiengang

Geographie (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit, auch teilzeit möglich, konsekutiver Master, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 120 Credits aus Pflicht-/Wahlpflichtmodulen
Credits insgesamt 120
Informationen zum Fach Geografie
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 35
Studienanfänger pro Jahr 8
Absolventen pro Jahr <10
Abschlüsse in angemessener Zeit 0,0 % *
Geschlechterverhältnis 63:37 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 3 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/12 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang Geographie (M. Sc.) bietet eine eher forschungsorientierte, methodisch ausgerichtete Ausbildung mit Schwerpunkten in der Physischen Geographie oder in der Humangeographie. Inhaltlich orientiert sich die Lehre an den aktuellen Forschungsschwerpunkten mit Einbindung in Drittmittelprojekte. In der Humangeographie sind dies die praxisszentrierte Analyse gesellschaftlicher/wirtschaftlicher Raumverhältnisse sowie die Nachhaltikeitsforschung. Die Physische Geographie behandelt die prozessorientierte Ökosystemforschung unter besonderer Berücksichtigung der Mensch-Umweltbeziehung.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Lund University (Schweden) Sevilla University, Sevilla (Spanien) Université Jean Monnet, St. Etienne (Frankreich) Vilianus Universittetas, Vilnius (Litauen) Universita deglie Studie di Ferrara, Ferarra (Italien) Centro Universitario Europeo per i Beni Cul
  • Schlagwörter
    Paläoumweltforschung; Prozessforschung; Stadt-/Regionalentwicklung; Unternehmensnetzwerke; Ökosystemforschung; Climate-Change-Forschung; Nachhaltigkeit; Globalisierung; Integration
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Geografie
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren