1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni Hildesheim
  6. Fachbereich IV Mathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Informatik
  7. Physik (B, polyvalenter 2-Fächer-Bachelor mit Lehramtsoption)
che
Physik, Studiengang

Physik (B, polyvalenter 2-Fächer-Bachelor mit Lehramtsoption)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit, auch teilzeit möglich
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Informationen zum Fach Physik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 62
Studienanfänger pro Jahr 16
Absolventen pro Jahr 12
Abschlüsse in angemessener Zeit 83,3 %
Geschlechterverhältnis 50:50 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/12 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus lokal zulassungsbeschränkt
Bewerber/Studienplatz-Quote 17:19

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Physik ist an der Universität Hildesheim schwerpunktmäßig die erste Stufe der Ausbildung für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen. Das Studium zeichnet sich durch einen frühzeitigen Praxisbezug aus, durch die Verzahnung von Fachwissenschaft und Fachdidaktik sowie durch schulorientiertes Experimentieren. Die Basis des Studiums sind die schulrelevanten Teilgebiete der klassischen Physik sowie ihre Vermittlung; darauf aufbauend werden Teilgebiete der modernen Physik studiert.
  • Profil des Studiengangs
    Fachmodule: Vorlesungen und Übungen zur Mechanik, Wärmelehre, Elektrodynamik, Optik, Astronomie, Relativitätstheorie, Quantenphysik, Struktur der Materie. Fachdidaktische Module: Physikdidaktik, Physik im Schülerlabor (mit Unterrichtspraxis); Kombinierte Module: Experimentalseminare in Mechanik/Thermodynamik und Elektrizität/Optik (Praktikums- und Schulversuche, Vermittlung auf experimenteller Grundlage). Vertiefungsmodule: fachliche und/oder fachdidaktische Vertiefungen, Anwendungen, fachübergreifende Themen (Bpsw. Praktische Astronomie für die Schule; Physik von Spielzeugen)
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Fast ausschließliche Lehramtsstudierende; Bezug zur Schulpraxis: Schulpraktikum im 1., 2. und 4. Semester; Unterrichtspraxis im Schülerlabor des Insituts für Physik im 6. Semester; Verzahung von Fachwissenschaft und Fachdidaktik, auch in kombinierten Veranstaltungen.
  • Schlagwörter
    Physik; Lehramt; polyvalent
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Physik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren