1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. TU München/Garching
  6. Fakultät für Physik
  7. Physik (Kern-, Teilchen- und Astrophysik) (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Physik, Studiengang

Physik (Kern-, Teilchen- und Astrophysik) (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, stärker forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Fachausrichtung
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Credits für Laborpraktika keine Angabe

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 124
Studienanfänger pro Jahr 40
Absolventen pro Jahr 35
Abschlüsse in angemessener Zeit 61,4 %
Geschlechterverhältnis 86:14 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 10,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 90,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja, beim Abschluss eines "joint programmes"
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fachspezifische Dimension 1/1 Punkte
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/10 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Physik-Masterstudiengang mit Schwerpunktsetzung in der Kern-, Teilchen- und Astrophysik; im ersten Jahr Wahlmöglichkeit aus dem umfangreichen Katalog der Spezialfach-Module; Interdisziplinarität durch verpflichtende Belegung nichtphysikalischer Wahlfächer; starker Forschungsbezug mit aktiver Forschungsphase im gesamten zweiten Jahr; sehr große Themenauswahl an den Gruppen im Physik-Department, anderen TUM-Einrichtungen (Forschungs-Neutronenquelle FRM II, Beschleunigerlabor, ...) und externen Einrichtungen (Max-Planck-Gesellschaft, Helmholtzgesellschaft, Europäische Südsternwarte ...).
  • Fachliche Schwerpunkte
    Teilchen- und Astrophysik; Experimentelle Kernphysik; Experimentelle Teilchenphysik; Grundlagenorientierte Plasmaphysik; Theoretische Teilchenphysik; Theoretische Hochenergiephysik
  • Schlagwörter
    QFT; QCD; Relativität; Hochenergiephysik; Urknall; Plasmaphysik; Teilchenphysik; Beschleuniger; Astrophysik; Sterne; Astroteilchen; Supernova; Kernphysik; Neutronen; Higgs-Teilchen; Neutrino; CERN

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren