1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
  5. Uni Duisburg-Essen/Duisb.
  6. Fachbereich Gesellschaftwissenschaften
  7. Moderne Ostasienstudien (B.A.)
CHE Hochschulranking
 
Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften, Studiengang

Moderne Ostasienstudien (B.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Mehr-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Credits insgesamt 240
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, 73 Pflichtcredits aus dem Fach, 46 aus Sprachen, 121 aus Ostasienwissenschaften
Praxiselemente im Studiengang 9 ECTS anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 34
Studienanfänger pro Jahr 11
Absolventen pro Jahr 12
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 35:65 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 29,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 25,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 212:50

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Bachelor-Studiengang Moderne Ostasienstudien verbindet eine disziplinäre Ausbildung in Soziologie, Wirtschafts- oder Politikwissenschaft mit intensivem Sprachunterricht, wahlweise Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch, sowie einer fundierten regionalwissenschaftlichen Ausbildung. Ergänzt werden diese drei Säulen durch ein Auslandsjahr. Ziel ist die Ausbildung von OstasienexpertInnen, die sowohl über vertieftes Wissen über die Region und ihre Länder, über Sprach- und Kommunikationskompetenz wie auch über das notwendige analytische Handwerkszeug verfügen.
  • Besondere Studienelemente/Projektstudium
    Es finden regelmäßig Lehrforschungsprojekte statt
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Bachelor-Studiengang Moderne Ostasienstudien verbindet eine disziplinäre Ausbildung in Soziologie, Wirtschafts- oder Politikwissenschaft mit intensivem Sprachunterricht, wahlweise Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch, sowie einer fundierten regionalw
  • Schlagwörter
    China; Japan; Korea; Taiwan; Englisch; Regionalstudien; Ostasienstudien; area studies; Soziologie, Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren